Freitag, 19. Oktober 2012

Karlotta

War ja irgendwie klar, das ich wenn Smilla mit einem E Book für ein Täschchen winkt, anbeiße, oder?

Meine erste Version der kleinen Karlotta.

Auf dem Bild siehts irgendwie komisch aus, aber ich bekomm die Tasche nicht besser zurechtgerückt.
Diese aufspringende Stellen find ich toll, sowas in der Art hab ich schonmal hier als Handtasche  genäht.
Bei mir heißt diese Tasche intern wegen der Henkel Tussitasche. ☺
Sorry an alle Nichttussis, die solche Henkel mögen. Wobei mir die Art der aufspringenden (ach manno, wie nenn ich die denn am schlausten? Nähte? Stellen? ) Streifen der anderen Tasche sogar noch ein bisschen besser gefällt.

Aber es ist halt wie immer, die erste ist meist ausschliesslich für einen selbst. Aber die näh ich garantiert nochmal. Vielleicht dann besser mit festeren Stoffen.

1 Kommentar: