Donnerstag, 31. Januar 2013

Kopfhörertasche

Wer mich kennt, weiß auch das ich immer wieder sage runde Sachen kann ich nicht.
Trotzdem versuch ich es immer wieder mal
Heute ist es aber auch wieder mal mehr so oval geworden.
Irgendwann schaff ich sowas auch mal in rund ☺ 
 Ein Minitäschchen für Kleingeld oder auch für Kopfhörer.
 

 Die Anleitung hab ich hier gefunden

Dienstag, 29. Januar 2013

Beanies

Heute hatte Kleinchen Spielbesuch. Die Zeit hab ich genutzt und hab Mützen genäht.
Mein erster Versuch einer Bettina Mütze sah dann aber irgendwie eher nach Badekappe aus. Vielleicht war der Viskosejersey auch nicht so die ganz beste Wahl.
Daraufhin haben wir uns dann doch auf Beanies geeinigt.
Und weil ich dann grad dabei war, hat Kleinchenfreundin auch gleich noch welche abbekommen. Jetzt können die Mädels im Partnerlook gehen.

Mein Beitrag zum heutigem Creadiestag

Montag, 28. Januar 2013

Spielmatte

Spielmatte, Spielteppich. Lego Beutel.... hm.. lange hab ich darüber nachgedacht wie ich dieses Post nennen soll. Irgendwie stimmt alles, aber schaut einfach mal selbst.

Jeder der Kinder hat, weiß das kleine Legosteine unter nacktem Füßen wirklich so richtig wehtun können.
Und genauso weiß vermutlich jeder, das die kleinen Steinchen natürlich alle ausgeschüttet werden müßen, damit das Bauen Spaß macht. Und das hinterher beim Aufräumen die Luft dann doch irgendwie raus ist.

Das hier ist wäre dann meine Lösung für die Zukunft
Ein großer Spielteppich mit geschätzten 1,30m Durchmesser. Da passt schon ordentlich was drauf .
 Nach dem Spielen kann die Spielwiese einfach zusammengezogen werden.

  Ziehziehzieh
Hinterher an einem Haken aufhängen und fertig

 Eignet sich selbstverständlich auch kurzfristig für den Kindertransport. Aber da orakel ich mal, das sich das nicht durchsetzten wird.

Lesekissen

Nochmal ein Lesekissen
Vermutlich werden wir jetzt auf Monate immer wieder diese kleinen fiesen EPS Perlen in unserem Badezimmer finden. ☺

Die Anleitung gibts immernoch bei Landlust

Freitag, 25. Januar 2013

och neee

Wenn mich jemand sucht... ich bin dann mal sortieren......

Donnerstag, 24. Januar 2013

Kosmetiktasche

Mehr weiße Punkte auf Rot geht irgendwie nicht.
Meine erste Mini Gretelies für dieses Jahr.


Stulpen

Wenn der große Zeh ganz vorwitzig mal aus der Strumpfhose schauen möchte was denn da da draussen noch so zu sehen gibt, hab ich zwei Möglichkeiten:
Stopfen oder wegwerfen
Stopfen kann ich nicht. Meine Oma hat sowas noch gemacht. Aber mal ehrlich macht das noch jemand von euch?
Naja und wegwerfen ist irgendwie auch schade also:
Schnipp schapp Ferse ab....
Nicht nur die Ferse, sondern den ganzen Fuß und auch noch den Hosenteil
Mit der Ovi einen Rollsaum drumrum und fertig sind die Stulpen

Dienstag, 22. Januar 2013

Lenkertasche

Heute durfte ich einen Wunsch erfüllen. Eine Lenkertasche für ein Damenrad. Also ein bisschen größer als die normale Größe. Und mit einem kleinem Tragegriff.
 Mit meinem allerletztem Rest Reflektorfolie bestickt. Kann mir eine von euch sagen wo ich bezahlbaren Nachschub bekomme?
Mein heutiger Beitrag zum Creadienstag. In den letzten Wochen bin ich irgendwie nicht rechtzeitig fertig geworden, um noch mitzumachen. Aber heute hats noch geklappt.

Samstag, 19. Januar 2013

Greta

Tataaaaa und da ist schon die nächste Tasche.
Sorry, wenn ich euch langweile.

 Eine Greta Tasche. Gesehen hab ich eine, also so richtig in echt und in Action,  bei Stippi. Naja und dann brauchte ich natürlich auch eine eigene.
Ich find die Größe einfach nur praktisch und ich befürchte davon muß ich unbedingt noch die eine oder andere machen, weil ich beim Nähen schon die nächsten Farbkombis im Hinterkopf hatte.


Donnerstag, 17. Januar 2013

Polly

Eine neue Polly hab ich genäht
So schön, wie ich diese Tasche finde, komme ich aber jedesmal auch echt an meine Grenzen.
Oder viel mehr an die Grenzen meiner Maschine.
 Mit meinem neuem Spielzeug, einem Ösenstanzwerkzeug für meine Presse waren die Ösen ein Kinderspiel.
Sogar mein erstes Paspelband hab ich unfallfrei verarbeitet.

Aber vor dem letzten Wenden, bei der letzten Naht streikt meine Maschine dann doch immer. Das sind einfach zuviele Lagen. Aber das unten drin unversäubert zu lassen, stört mich dann doch irgendwie. Auch wenn man das nur sehen kann, wenn man die komplette Tasche umkrempelt.
Wie löst Ihr das denn??

 die geht auch zur Aprilkind Blogparty

Mittwoch, 16. Januar 2013

Drachen

Wir haben einen neuen Mitbewohner. Ein ganz heißer Typ.... ☺

schaut mir tieeef in die Augen.....
 
In seinem Bauch wohnt eine Schlange die viele Rapssamen gefressen hat
  Ein unperfekter Prototy aus der Kategorie "ich war mal eine Kuscheldecke" nach dieser Anleitung.

Montag, 14. Januar 2013

Charlie Tasche

Dieser Stoff hing bei den Resten im örtlichem Stoffgeschäft und ich wußte sofort was ich daraus mache.
Irgendwie ist es ja meist anders, aber manchmal hab ich sogar einen Plan.
 Weil der gute Charlie nichts in den Taschen hatte, dachte ich mir das es nur logisch wäre daraus eine Tasche zu machen.
 So ist es eine große Knotentaschen geworden.
Den Schnitt dazu gibts hier, allerdings hab ich die Träger nicht zusammengenäht und verlängert. So kann man einen Knoten machen und damit seine individuelle Länge selbst bestimmen

Freitag, 11. Januar 2013

Meike

Kleinchen hat gestern völlig andächtig den Stoff getreichelt und gesagt: " Mama, das ist der schöööhönste Stoff den Du hast" . Und dann war sie enttäuscht das ich den "nur" für eine Tasche nehmen will. "Also ich würde daraus was schönes machen".... ok.....
Da kann ich wohl nix machen, denn ich hab wieder nur eine Tasche genäht.
Geworden ist es eine Tasche Meike. Irgendwie ein bisschen schief, weil sich dieser blöde, flutschige wunderschöne Stoff ein bisschen gewehrt hat.
Jetzt fehlt noch ein Knopf.
Irgendwie kann ich mich nicht zu einem Kam Snap durchringen. Ich find das passt nicht zu dem Stoff.
Ich lass die jetzt mal ein bisschen hängen und warte auf die Inspiration, wie ich das löse
Die mach ich nochmal, aber dann mit einem Stoff der ein bisschen kooperativer ist.

Sitzkissen

Ganz unspektakulär, ich hab einen Bezug für den Treppenhochstuhl gemacht.


Die Anleitung dazu hab ich bei Ruelli gefunden

Sonntag, 6. Januar 2013

Leseknochen

Darf ich vorstellen? Das ist Lucy
 Lucy hat etwas gewittert
 
 "Hat mich wer gerufen?"
 "Nein, ok, dann erschnupper ich mal die Spur weiter"
 *schnupperschupper*
  *schnupperschupper* was ist das??"
 "Hey, wer bist denn Du??"
 "Wow, das ist aber ein großer Knochen, aber irgendwie riecht der komisch"
 Lucy, das ist ein Leseknochen, kein Hundeknochen
 "egal, mein Schaaaaatz....."..
Ok, ich geb zu, die Geschichte mußte ich nachstellen, weil beim Orginal das Licht echt mies war.
Das Ding mußte ich Kleinchen für die Bilder wieder abschwatzen, denn der Leseknochen ist ungefähr fünf Minuten, nachdem er fertig war, im Kinderzimmer vesrchwunden.  Die Anleitung gibt hier

Gürteltasche

Hier kann ich euch eine Hüfttasche zeigen.
Sie soll einem Telefonmobilteil und einer Brille ein zu Hause geben, weil die irgendwie immer ganz gerne mal Beine bekommen.
Ein bisschen hab ich geschummelt, denn es fehlt noch der Verschluß. 

Die Anleitung habe ich hier gefunden. Ein wenig abgewandelt, weil die Tasche zwei Fächer haben sollte.
Verschlossen wird sie mit zwei Magnetverschlüssen, weil es ja auch schnell gehen soll, wenn die Brille klingelt (oder so)

Freitag, 4. Januar 2013

Bastelei

Kleinchen hatte zum Neuem Jahr die sensationelle Idee wie wir "endlich reich" (O Ton) werden können.
So, jetzt nehmt euch einen Moment Zeit für diesen genialen Plan.

Sie hat sich überlegt das sie diese ..... äh.... Dinger bastelt. " Mama stellt die dann ins Internet und dann verkaufen wir die. Und dann werden wir reich"

Also, bitte lieber Leser: Ihr habt jetzt die einmalige Chance eins von diesen streng limitierten .... äh....Dingern käuflich zu erweben.
Meine Damen und Herren, das ist vermutlich die einmalige Chance ein frühes Werk dieses einfältigen talentierten Kindes zu erwerben.

Bitte nur ernstgemeinte Angebote ☺☺

Ach, eins hab ich vergessen zu erwähnen. Die auf denen auf dem Bild eine Kinderhand mit drauf ist,  die übrigens nicht im Preis inbegriffen wäre, die muß man "irgendwo anlehnen, weil die sonst immer umfallen" 

Edit am 6. Januar
Liebe Leserinnen und Lesen, ich freu mich mitteilen zu dürfen, das bereits zwei dieser seltenen  ... äh.. Dinger Exponate bereits einen neuen Besitzer gefunden haben und nunmehr nicht zur Verfügung stehen. Bitte seien Sie nicht zu enttäuscht, wenn ihr Wunschdings exponat nicht schon verkauft ist. Dennoch ist die Auswahl nach wie vor groß.