Mittwoch, 5. Januar 2011

Langzeitprojekt

Mein Lanzeitprojekt für neue Jahr lauet:
Stoffrestekiste verwerten.
Also nicht einfach nur wegwerfen, das wäre zu einfach..... und zu langweilig ☺
Ok, Ihr wollt Details?
 So sah es am Anfang aus. Einfach alles auf einem grooßem Haufen ausgekippt.
 Dann vorsortieren. Kleine Fuzzelstücke, größere Stücke und Müll.
Ja, ich hör schon den Aufschrei, das kann  man doch noch gebrauchen.... ja könnte man, aber manchmal muß man sich eben auch trennen können.
Dafür muß man aber glaube ich schon ein bisschen in der richtigen Stimmung sein. So in "Aufräumstimmung" ☺
 Die großen Stücke bügeln und so kleine, unsinnige Reste gleich abschneiden und wegwerfen
 So sieht dann die Kiste mit den großen gebügelten Stücken aus. Was ich daraus mache, weiß ich noch nicht.
Aber darum kümmere ich mich auch später.
 Die größeren Stücke aus der Müllkiste sind in den Kindergarten zum Basteln gegangen. Die haben sich sogar noch darüber gefreut ☺
Zurück zu den Fuzzelresten. Die hab ich auch gebügelt und dabei auch nochmal ein bisschen weiter aussortiert. Trotzdem ist noch soviel übrig geblieben. Und was ich damit vorhabe zeige ich euch demnächst ☺☺


1 Kommentar: