Montag, 3. Februar 2014

Quilt

Es geht voran... besser, es ging voran
Alle Streifen sind fertig zusammengenäht, nochmal zurechtgeschnitten 

Dann konnte ich sogar noch ein paar Streifen annähen.
Und dann wurde ich ausgebremst, weil meine weiße Popeline alle ist. 
Für mich völlig unverständlich, schließlich hab ich zwei Meter davon gekauft.
Wahnsinn was die Decke für ein Material frisst.
Jetzt hab ich zähneknirschend was nachbestellt und bin damit jetzt dazu verdonnert abzuwarten bis die Lieferung eintrifft.
Aber dafür das das eigentlich mein Jahresprojekt sein sollte, bin ich schon weit.

das ist mein derzeitiger Arbeitsstand. Es fehlen nur noch vier Reihen und es muß noch zurechtgestutzt werden.
 

Jetzt kommt die Stelle an der ich mir Gedanken darüber machen muß wie es weitergeht wenn das Top fertig ist.
Ob und wenn was für eine Füllung ich nehmen will?
Welches Binding und wie geht das? 

Im Moment denke ich das ich nur den Kuschelfleece nehme, so dick soll die Decke gar nicht werden.
Zum Binding? Keine Ahnung, vielleicht einen Kombistoff aus der gleichen Serie den ich bisher noch nicht dabei hatte. Aber bis dahin hab ich noch Zeit.
Die vorrangige Frage ist wohl derzeit: 

Und wo kann ich das Ding quilten lassen? 
Wenn jemand von euch eine gute Adresse kennt, wäre ich sehr dankbar.


1 Kommentar:

  1. der sieht schon voll schön aus und quilten kannste selber also hömma! Ich würde trotz Kuschelzeugs hinten noch ein dünnes Volumenvlies dazwischen nehmen das fühlt sich einfach besser an!
    LIEBE GRÚSSE anja

    AntwortenLöschen