Mittwoch, 4. Juli 2012

Licht in der Welle

Die Lampe in der Mikrowelle leuchtet......
Naja, das ist eigentlich jetzt nix worüber man in Verwunderung ausbricht.
Aber diesmal ist es schon bemerkenswert, denn diese Lampe ist seit JAHREN kaputt!!!
Als wir die Welle vor vieelen Jahren kauften, ging relativ schnell die Lampe kaputt. Nach einigem Suchen fand ich damals einen Händler bei dem man die Glühbirnen (ja bei mir sind das Glühbirnen und ich sag auch Schraubenzieher und Zollstock, da bin ich voll oldschool)
Kleinchenpapa ist der Technische bei uns hier im Haus, er hat also die Welle aufsgechraubt, die neue Glühbirne reingebaut und alles wieder fein verschraubt. Das hat dann so ca. zwei Wochen gehalten, dann war sie wieder hinüber.
Also alles von vorn. Dieses Spiel haben wir glaube ich so dreimal mitgespielt. Weil diese kleine Glühbirne irgendwie ein schlechtes Preis Leistungs Verhältnis hatte, haben wir uns dann still unserem Schicksal gefügt und hatten von nun an eben kein Licht mehr in der Welle.
Keine Ahnung, wie lange das so ging, auf jeden Fall einige Jahre..
Gestern steht Kleinchenpapa neben mir und sagt "Die Lampe in der Welle leuchtet"
Esr hab ich es für eien Scherz gehalten, aber er hat Recht.
Auch seine Vermutung ich wäre heimlich losgezogen und hätte das Problem selbst in die Hand genommen, konnte ich nicht bestätigen.

Fakt ist: die Lampe leuchtet.
Das irritiert mich völlig und ich frage mich ganz still und hemilich was mir die Welle damit sagen will. Ob es das letzte Aufflackern ist, bevor sie dann ganz.......ne das schreib ich jetzt nicht, ich bin mir sicher die hört das sonst und die Garantie ist sowieso auch schon abgelaufen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen