Donnerstag, 26. Juni 2014

Gürteltasche

Habt Ihr auch so Projekte, die ihr am liebsten nach der Hälfte in die Ecke feuern wollt?
Nein? Herzlichen Glückwusnch.. aber ehrlich gesagt glaub ich euch das nicht ;-)

So ein Projekt hatte ich die letzten zwei Tage.
Ich hab ziemlich unschön rumgeflucht, aber ich habs geschafft

Eine Gürteltasche für mich. Da passt meine große Kellnerbörse rein. Ich finds nämlich schöner wenn ich auf einem Markt die Kohle "an der Frau" habe. 
 Das vordere rote Täschchen kann man mit Druckknöpfen einfach abmachen
 Auf der unteren grauen Tasche ist auf der Rückseite noch eine extra Tasche, also drei Reißverschlüsse.

 Und da Elfriede eine deutlich ansehbarere Taille hat als ich, darf sie das Täschchen präsentieren.



1 Kommentar:

  1. SEHR SEHR SCHÖN! Und deine "Puppe" heisst genau wie meine Mutter! *kicher* Die hat aber ne nicht so ne super Vorzeig-Taille...

    AntwortenLöschen