Samstag, 2. Januar 2016

Pucksack

Das ist Polly. Polly gehört meiner Tochter schon seit Jahren. Und seit ebenso vielen Jahren interessiert sich mein Kind so überhaupt gar nicht für sie. Also kam Polly in die Flohmarktkiste.
Dort lag sie jetzt auch schon eine ganze Weile. Aber gestern hat meine Tochter sie dann da doch wieder rausgepflückt und gesagt sie solle nun doch bei uns wohnen bleiben.
Übrigens hat Polly auch erst seit heute überhaupt einen Namen. Alle anderen Kuscheltiere die bei uns einziehen bekommen immer ganz schnell einen Namen ;-)


Und weil ich gestern so döslig war mir das Pucksack Schnittmutster falsch rum (also nicht im Querformat)  auszudrucken, haben wir aus dem falschem Schnitt (also hochkant) dann einen Puppenpucksack gebaut.

Jetzt hat die Puppi wenigstens einen Pucksack zum Schlafen.
Und den Großen hab ich dann auch noch hinbekommen.


;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen