Mittwoch, 30. Mai 2012

Holunderblütensaft

Hier hab ich ein leckeres, erproptes  Rezeptfür Holunderblütensirup für euch:
Ich habe genommen:
Holunderblüten aus Nachbars Garten (keine Bange, ich hab nix geklaut, ich hatte die höchtamtliche Erlaubnis)
Aus 1,5kg Zucker und 1,5l Wasser einen Zuckersirup kochen, 50g Zitronensäure hinzugeben
Zwei Bio Zitronen in Scheiben schneiden.
 Alles in einen großen Topf geben und drei Tage ziehen lassen
 filtrieren, einmal aufkochen lassen,
 abfüllen

Mit Wasser verdünnt, einfach nur lecker......

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich liebe Holunderblütensirup, das ist so lecker! Vielleicht schaff´ich´s ja mal mit deinem Rezept welches selbst zu machen ;-)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ich habs noch nie getrunken, aber schon soviele davon schwärmen gehört! Und bei unserem Nachbarn steht ein RIESEN Holunderbusch! Ich glaub, ich probiers mal. Wieviel Holunderblüten brauche ich denn?
    LG
    Sina

    AntwortenLöschen