Montag, 28. Mai 2012

Schild

Wir haben einen schönen, großen Balkon. Auf dem steht das ganze Jahr über Vogelfutter.
Es ist toll, das Kleinchen, obwohl sie ein Stadtkind ist, eine Meise vom einem Spatz unterscheiden kann.
Schröder und Schneider, zwei Wildtauben kommen uns schon seit Jahren besuchen.
Unser neuester Neuzugang sind Buchfinken.
Aber irgendwie nimmt der Vogeldreck in den letzten Tagen auch deutlich zu.
Als ich dann so ein bisschen vor mich hinschimpfte kam Kleinchen kurz danach mit der zündenden Idee:
Ein selbstgemaltes Verkehrsschild für die Vögel!!
Na dann bin ich mal gespannt, ob sich die Vögel da dran halten.....
☺☺☺


1 Kommentar:

  1. Da hat sich dein Kind aber Mühe gegeben ;-).Die Zwerge kommen doch manchmal auf richtig süße Ideen.
    Mit den Tauben haben wir aber nichts zu tun, obwohl zumindest eine davon unseren Nachnamen trägt.
    Liebe Grüße, Corina

    AntwortenLöschen