Mittwoch, 19. August 2015

Urlaub

Hat mich wer vermisst?
Vermutlich eher nicht, immerhin hatte ich zur Ablenkung ein paar Blogpostings vordatiert. 
Tolle neue Technik ;-)
Wir waren für zwei Wochen in Genf. Dort haben wir von lieben Freunden Haus und Hund gehütet, während sie im Urlaub waren. So hatten wir eine Unterkunft und sie einen Housesitter. Und wir hatten alle was davon.

Es war toll. Genf ist eine spannende Stadt. Sicherlich an einigen Ecken wirklich sehr teuer, aber wer braucht schon Designerkram?

Außerdem ist es ein toller Ausgangspunkt für Ausflüge in alle Richtungen.
Kleine Auswahl gefällig?
Wir haben eine tolle Burg besichtigt.
 Haben Freddy besucht
Haben ein sensationelles Feuerwerk gesehen
waren in einer tief beeindruckenden Tropfsteinhöhle
haben Bären beim Baden und Futtern beobachtet
waren auf megahohen Bergen
(was mir persönlich nicht so gut getan hast, ab sofort meide ich Berge, die knapp 4000m hoch sind ☺)
und noch ganz vieles mehr. 
Mal schauen, vielleicht schreib ich irgendwann noch mehr, wenn ihr wollt.
Die Erinnerungen halten wir in unseren Herzen fest und jetzt wuscheln wir uns erstmal wieder langsam in unseren Alltag.
Nächste Woche fängt für Kleinchen wieder die Schule an, da werd ich dann wohl auch mal wieder was genähtes zeigen können.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen